World of Tanks: News

World of Tanks

PC PS4 Xbox 360 Xbox One

World of Tanks: Trendstopper für Opera und Chrome

World of Tanks: News

Action-Held – dieser Name rief vor nicht allzu langer Zeit noch das Bild des muskulösen Typen in unseren Köpfen hervor. Unbeschreibliche Karate-Moves, gigantische Knarren und überall Explosionen. Stallone auf einem Rachefeldzug, Uma auf ihrem Weg zu Bill oder Chuck Norris, der ein Auto durchschlägt, als ob er mit einem Messer durch warme Butter schneidet. Ein Action-Held zu sein bedeutete sich mit einem stumpfen Stück Metall zu rasieren, einhändig an einem Helikopter zu hängen, mit einem Krokodil in den Nahkampf zu gehen und dabei die Gefühle im kalten Herzen zu verstecken.

Doch heutzutage ist dieses Bild aufgeweicht. Erdrückt von glutenfreien Mahlzeiten, erstickt unter dem Schaum eines mit Sojamilch aufgeschlagenen, entkoffeinierten Latte Macchiatos. Dadurch ist nicht nur der Action-Held gestorben, sondern auch die Art und Weise, wie wir kommunizieren, wurde davon beeinflusst. Doch wer rettet uns vor dieser Lawine aufgeweichter Floskeln?

Na, wer wohl? World of Tanks natürlich! Man erschafft halt nicht einfach ein Spiel, in denen die Kommandanten zum Action-Helden werden, ohne zu wissen, was man dafür braucht. Und mit Dolph Lundgren an der Seite kommt mit Trendstopper genau die richtige Browser-Erweiterung für alle, die genug haben von diesen verweichlichten Ausdrücken.

Trendstopper erkennt diese sogenannten „trendy“ Phrasen auf den Webseiten und bietet dem Leser von Dolph Lundgren genehmigten Ersatz an. Mit über 150 Begriffen – angefüllt mit so viel Testosteron, dass einem die Haare auf der Brust sprießen – bietet Trendstopper einen Blick auf das Internet aus Sicht eines echten Action-Helden und ist kostenlos als Erweiterung für Opera und Chrome verfügbar. Damit ist die Zeit endlich rum, in der man vor dem Browser sitzt und sich fragt, was da mit diesem neuen Krams eigentlich gerade gesagt werden soll.

Zuerst war ich skeptisch, was Trendstopper angeht. Doch schon nach ein paar Stunden konnte ich dem Drang, im Atlantik nach Öl zu bohren, nicht mehr widerstehen. Ich habe mein Unternehmen geschlossen, mein Fixie-Bike verkauft und trage nun immer einen Stock mit mir, um mir mein wiedererlangtes Vokabular nicht von diesen Mimosen nehmen zu lassen. Ein paar schnelle Schläge damit wirken Wunder. Danke, Trendstopper!Atticus, ehemaliger Designer für auf Soja basierenden, nachhaltigen Juteersatztragebehältnissen
Diese Trend-Wörter sind wie ein Virus, der unser Vokabular angreift. Wir machen ein Spiel über Panzer – was ist denn noch intensiver als die actionreichen Schlachten, die Explosionen und eine Sprache, die aus der Seele von einem Action-Helden stammen könnte? Denn diese ganzen trendy Phrasen sind nicht nur lästig, sondern das ganze vegane Soya-glutenfreie-sonstwas-Zeug kostet auch noch doppelt so viel.Ein Sprecher von Wargaming

Gib deinen Senf dazu!

Passwort vergessen