Tour de France 2017: die offiziellen Spiele zur Tour erscheinen im Juni

Tour de France 2017: News

Die offiziellen Spiele zur Tour de France 2017 gehen im Juni für PlayStation 4, Xbox One und für PC an die Startlinie. Radsport-Liebhaber erleben auf den Konsolen eine actionreiche Tour de France 2017 oder werden im PC-Spiel zum taktischen Teammanager. Heute veröffentlicht Focus Home Interactive erste Screenshots zu den kommenden Radsport-Titeln.

Tour de France 2017 für PlayStation 4 und Xbox One

Auf PlayStation 4 und Xbox One jagt der Spieler im Action-Rennspiel Tour de France 2017 als einer der weltbesten Rennradfahrer dem gelben Trikot hinterher. Als Weltklasse- Fahrer rasen sie die wunderschönen Straßen des La Grande Bouclé entlang und übernehmen die Team-Führung. Der Spieler steuert den Fahrer durch das Rennen und muss gezielt attackieren, sprinten, kontern sowie die Ideallinie halten und taktisch kluge Entscheidungen treffen. Einzelne Abschnitte können in Echtzeit oder in verkürzter Zeitfassung (um das 16fache beschleunigt)gefahren werden. Zusätzlich besteht die Möglichkeit nur die Schlüsselpunkte der Tour zu steuern oder einzelne Abschnitte vollständig zu überspringen Die vollständig überarbeiteten Mechaniken bieten einen verstärkten Realismus und fordern dem Spieler perfektes Management der Ausdauer, Sprint-Stärke und Kurvenlage ab.

Von den Zeitrennen in Düsseldorf und Marseille, zu Füßen der majestätischen Gebirgszüge und deren Bezwingung am Le Galibier bis zum großen Finale auf der Champs Elysées, transportiert Tour de France 2017 Radsport-Feeling pur.

Tour de France 2017: Der offizielle Radsport-Manager für PC

In der offiziellen Management-Simulation zur Tour de France 2017 für PC wird der Spieler zum Manager eines der weltbesten Radsportteams und nimmt an der Saison 2017 teil. Dazu zählen mehr als 200 Wettbewerbe mit über 500 Etappen, inklusive der berühmten Tour De France und der La Vuelta. Der Spieler ist für die komplette Koordination des Teams zuständig: Rekrutierung, Verträge mit Fahrern und Sponsoren, Mitarbeiter-Management, Trainingseinheiten, Planung des Saisonkalenders und vieles mehr.

In Clans können die Spieler Turniere erstellen, Rennen und Koop-Events organisieren, ihre Erfolge vergleichen sowie eigene Regeln aufstellen.

Eine Überarbeitung des Renntempos, realistische physische Fähigkeiten der Fahrer, und eine weiterentwickelte KI, öffnen neue Möglichkeiten und Herausforderungen. Schließlich gibt es die Möglichkeit, direkt in das Renngeschehen einzugreifen und die eigenen Fahrer durch gezielte Anweisungen vor besonders schweren Etappen zu schonen oder einen direkten Angriff auf die Spitze zu wagen.

Das Action-Rennspiel Tour de France 2017 für PlayStaion 4 und Xbox One sowie die Management-Simulation Tour de France 2017: Der offizielle Radsport-Manager für PC erscheinen im Juni.

Gib deinen Senf dazu!

Passwort vergessen