The Elder Scrolls: Legends – »Fall der Dunklen Bruderschaft« Kampagne jetzt erhältlich

The Elder Scrolls: Legends - News Bild

Seit dem Release von The Elder Scrolls: Legends für PC und iPad sind erst wenige Wochen vergangen. Umso mehr freuen sich die Entwickler, bereits jetzt die erste große neue Single-Player Kampagne für das strategische Sammelkartenspiel zu veröffentlichen: Der Fall der Dunklen Bruderschaft.

Diese neue Kampagne enthält mehr als 25 neue Missionen sowie 40 neue Karten und rückt erneut eine der beliebtesten Gilden der The Elder Scrolls-Reihe in den Mittelpunkt: die tödliche Dunkle Bruderschaft.

Über Fall der Dunklen Bruderschaft

Fall der Dunklen Bruderschaft ist eine neue PvE-Kampagne, in der die Spieler in die Rolle eines Doppelagenten schlüpfen, der die legendäre Dunkle Bruderschaft infiltrieren soll. Die Spieler werden von einer unheilvollen Gruppe angeheuert, um die berüchtigte Gilde der tödlichen Assassinen zu Fall zu bringen. Dabei gilt es, wichtige Entscheidungen zu treffen, die sowohl Einfluss auf die zu spielenden Missionen haben als auch darauf, wie die Geschichte ausgeht.

Dieses gewaltige neue Abenteuer findet vor den Ereignissen von The Elder Scrolls V: Skyrim statt und ist in drei Abschnitte beziehungsweise Bereichskarten aufgeteilt, die mehr als 25 Missionen und 40 neue Spielkarten enthalten. Indem sie in der neuen Kampagne Missionen abschließen, können Spieler Karten freischalten, die nur in Fall der Dunklen Bruderschaft zu verfügbar sind, darunter drei legendäre Karten. Dabei müssen Spieler sich diversen Herausforderungen, Reihen-Sonderregeln und Szenarien stellen. Mal muss ein Schwein beschützt werden, mal findet ein Kampf im Rahmen eines Balls statt, bei dem sich alles ständig bewegt. Es gibt Schlägereien in Gefängnissen oder Skooma-Höhlen und noch vieles mehr.

Gib deinen Senf dazu!

Passwort vergessen