PES2018: Signal Iduna Park

Pro Evolution Soccer 2018

PC PS3 PS4 Xbox 360 Xbox One

Pro Evolution Soccer 2018: KONAMI kündigt UEFA Champions League Partnerschaft

PES2018: Signal Iduna Park

Konami Digital Entertainment B.V. geht eine Partnerschaft mit Topps Trading Cards, dem weltweit größten Produzenten von Trading Card Games, ein und veröffentlicht in PES 2018 limitierte UEFA Champions League Match Attax Trading Cards des kommenden Wettbewerbs 2017/18.

KONAMI ist ein offizieller Partner der UEFA und verfügt für die PES Serie über die exklusiven Nutzungsrechte für die UEFA Champions League und UEFA Europa League Wettbewerbe. Topps Trading Cards sicherte sich die Rechte, Karten mit Spielern und Teams aus dem bevorstehenden 2017/18 Wettbewerb zu produzieren. Damit erhalten Fans die Chance, Karten der besten Spieler von Europas Top-Klubs zu sammeln.

Vom 14. September an, dem Verkaufsstart von PES 2018, wird eine limitierte Anzahl exklusiver Karten den physischen Verkaufsversionen des Spiels beigefügt. Diese Karten sind damit noch vor dem offiziellen Start der neuen Topps Match Attax Reihe verfügbar.

Wir suchen stets nach Wegen, das Bewusstsein für die PES Serie in neuen Zielgruppen zu verankern, und wir freuen uns sehr, mit einem UEFA Champions League Partner des Kalibers von Topps zusammenarbeiten zu dürfen. Die sammelbaren Karten sind eine großartige Sache für junge Fußballfans. Durch PES 2018 können sie zu den ersten zählen, welche diese Karten in die Hände bekommen, noch bevor Topps die Match Attax Reihe offiziell veröffentlicht.Jonas Lygaard, Senior Director - Brand & Business Development von Konami Digital Entertainment B.V.
PES 2018 bietet die definitive Fußball-Erfahrung, und wir sind hocherfreut, unsere UEFA Champions League Collection 2017/18 mit einem so starken Partner verbinden zu können. Der diesjährige Wettbewerb wird spannender als jemals zuvor, und dank der Übereinkunft zwischen Topps und KONAMI gibt es zwei sehr unterschiedliche Wege, Teil von Europas größtem Klub-Wettbewerb zu sein.Rod Pearson, Marketing Director von Topps

PES 2018 offenbart mehr Neuerungen als jeder andere Titel der Serie innerhalb der letzten zehn Jahre. Im Kern steht das gefeierte Gameplay, bei dem die User komplette Kontrolle über das Geschehen auf dem Platz haben und mit Spielern nach dem Sieg greifen, deren Benehmen, Bewegungen und Reaktionen identisch sind mit jenen ihrer Gegenstücke aus der Realität. Dank neuer Ergänzungen innerhalb des Kontroll-Systems wird das Spielgeschehen noch dynamischer. Zugleich ist der Zugriff auf die vielen taktischen Facetten von PES 2018 mit Hilfe eines neuen User Interface einfacher möglich denn je. Der neue Titel behält die Unmittelbarkeit und totale Kontrolle, für welche die Serie berühmt ist, bei, gleichwohl werden Spiele nun in einem realistischen Tempo gespielt. Ein neues strategisches Dribbling-System bietet bessere Kontrolle, während einfache Bewegungen des Control-Sticks für Tricks genutzt werden können, um Verteidiger auszuspielen. Alle  Standardsituationen wurden komplett überarbeitet, insbesondere Strafstöße oder die Ausführung des Anstoßes durch einen einzelnen Spieler.

PES 2018 bietet mehr Wege denn je für spannende Matches. Neben einer vollständigen 11-gegen-11 Online-Option und der seit je her populären myClub Herausforderung gibt es kooperative 2-gegen-2 und 3-gegen-3 Modi mit Support für lokale Gäste. Die vielfach nachgefragte Zufallspartie kehrt zurück mit neuen Inhalten, während die Meister Liga nun über Vor-Saison Turniere verfügt, ein neues Transfer-System, Interviews vor den Spielen und Einblicke in die Mannschaftskabinen.

PES 2018 erscheint für PlayStation 4, Xbox One, PlayStation 3 und Xbox360. Das Spiel wird ebenfalls über Steam verfügbar sein: Speziell diese PC-Version wurde substantiell verbessert hinsichtlich visueller und inhaltlicher Elemente und befindet sich auf einem Niveau mit den Versionen der aktuellen Konsolen-Generation.

Gib deinen Senf dazu!

Passwort vergessen