LG: G6 sorgt für Awards-Rekord

LG: G6

LG Electronics (LG) kann sich am Ende des Mobile World Congress (MWC) über eine große Anzahl an Auszeichnungen für sein neuestes Smartphone Flaggschiff freuen. Am vergangenen Sonntag erst stellte LG das G6 auf der Mobilfunkmesse der Weltöffentlichkeit vor. Inzwischen hat das Smartphone die nie dagewesene Anzahl von 31 Awards gewonnen. Mehrere internationale Publikationen, die das Gerät auf der Messe in Augenschein nehmen konnten, verliehen dem Gerät gleich mehrere Auszeichnungen. Den Award als bestes Smartphone der MWC 2017 erhielt das G6 u.a. von Android Authority, AndroidPIT, ComputerBild, Digital Trends, Mobile Geeks, PCMag, TechRadar und Wired.

Konsumenten lieben große Bildschirme. Sie wollen ihr Telefon allerdings auch bequem mit einer Hand bedienen können. Das LG G6 haben wir mit diesen Wünschen im Auge entwickelt und leiten somit die nächste Generation bei Smartphone-Design und Nutzererfahrung ein. Die Reaktionen auf den schmalen Bildschirmrand und das harmonische Design aus Aluminium und Glas waren sensationell.Juno Cho, Präsident von LG Mobile Communications

LG hat das G6 in Anwesenheit von mehr als 1400 begeisterten Tech-Profis vor der Eröffnung des MWC für das allgemeine Publikum enthüllt. Das neue Smartphone zeichnet sich durch exzellente Ergonomie, ein minimalistisches Design und herausragende Zuverlässigkeit aus. Mit seinem 14,5 cm (5,7“) QHD+ FullVision Display im 18:9 Seitenverhältnis bietet es ein überaus mitreißendes Seherlebnis. Dank des einzigartigen Seitenverhältnisses und des vergleichsweise kleinen Umfangs können User das G6 bequem mit einer Hand bedienen. Mit den 13 Megapixel Hauptkameras können sie zwischen Standard- und Weitwinkellinse wählen, um genau das Foto zu schießen, das ihnen vorschwebt. LG hat das neue Smartphone darüber hinaus den anspruchsvollsten Tests unterzogen, um höchste Zuverlässigkeit und Haltbarkeit zu gewährleisten.

Gib deinen Senf dazu!

Passwort vergessen