Inner Chains: Horrorspiel ab sofort im Handel

Inner Chains: News

Der Publisher IMGN.PRO kündigt an, dass Inner Chains ab heute im Handel zur Verfügung steht. Der düstere FPS im Fantasy-Horror-Gewand versetzt den Spieler in eine biomechanische Welt, die einer zerstörten Zivilisation entsprungen ist.

Mit Inner Chains betreten die Spieler eine lebensfeindliche Dystopie, in der die Menschheit sich erneut auf einem mittelalterlichen Stand befindet. Die tödliche Flora und Fauna, bei der man Mechanik nicht mehr von Natur unterscheiden kann, stellt einen täglichen Kampf um das Überleben dar. Niemand ahnt, wie die menschliche Zivilisation an diesen Punkt geraten ist und was es mit den geheimnisvollen Technologien von damals auf sich hat, die keiner zu kontrollieren weiß. Der Spieler tritt eine gefährliche Reise an, um den sagenumwobenen Ort „Letzte Hoffnung“ zu finden und dem sterbenden Planeten zu entkommen. Beim Ergründen dieser surrealistischen Welt erwarten ihn diverse Rätsel, zahlreiche Feinde und verschiedene Lösungswege – doch nicht alle davon führen zum Ziel. Welcher Pfad Erlösung bringt und welcher Verderben muss der Spieler alleine herausfinden.

Inner Chains vereint packende FPS-Action, fesselnde Story mit einzigartigen Interaktionen und eine einmalige Horror-Kulisse. Der von Komponist Michael Staczkuns entworfene Soundtrack untermalt die finstere sowie mitreißende Atmosphäre. Das Design dieses biomechanischen Planeten wird in einem dystopisch-surrealen Stil visualisiert. Eine Vielzahl an unterschiedlichen Gegnern sowie einzigartige Schauplätze machen Inner Chains zu einem eindringlichen Horrorabenteuer mit Fantasy-Elementen.

Inner Chains steht jetzt  auf PC für 29,99€ im Handel zur Verfügung.

Gib deinen Senf dazu!

Passwort vergessen