Glücksspiele in Videospielen

Glücksspiel - Würfel

Neben dem Schießen, Abstechen und der üblichen Zerstörung in Videospielen können wir auch über ein bestimmtes Feature stolpern, dass einige Spiele anbieten, um den Spieler zu unterhalten: Glücksspiel. Das Glücksspiel in Videospielen kann als eines von vielen Dingen fungieren. Eine Methode, schnell mehr Geld zu verdienen, eine Spielmechanik, um die Geschichte voranzutreiben, oder ein Mini-Spiel, um den Spieler zu unterhalten, wenn er oder sie sich langweilen könnte. Manchmal auch alles zusammen. Was für Beispiele gibt es, in denen das Glücksspiel als prominentes Feature in einem Spiel gehandelt wird? Mehr als Sie sich vorstellen können.  Wenn Sie sich also jemals gefragt haben, wie Glücksspiel in Videospielen aussieht, lesen Sie weiter.

Videospiele in modernen Umgebungen neigen dazu, irgendeine Form von Glücksspiel anzubieten, obwohl dies durchaus nicht die einzige Umgebung ist, in der Glücksspiel vorkommt. Fallout: New Vegas ist das beste Beispiel, an das ich denken kann, wenn es um Glücksspiel geht. Es ist ein Spiel, dass vom postnuklearen Las Vegas handelt und in dem alle Arten von Casinos versuchen, den Bürgern, Banditen, Soldaten und dem Spieler selbst das Geld aus der Tasche zu ziehen. Es gab eine Auswahl aus Roulette, Blackjack und Spielautomaten. In jedem Casino können Sie Caps (Ihre Standard-Währung im Spiel), RNK Dollar oder Legionsmünzen für bestimmte Casino-Chips eintauschen wie in Österreichs Online Casinos. Sie würden dann  Ihr Glück versuchen und so viel Geld wie möglich verdienen oder alles verlieren. Genau wie im echten Leben würden Sie verschiedene  Strategien entwickeln, um das Haus zu schlagen, aber anders als im wirklichen Leben konnten Sie „betrügen“. Eine prominente Charaktereigenschaft in Fallout war Glück. Wenn Ihr Glück hoch genug war würden Sie immer als Sieger hervorgehen, egal was passiert. Man könnte es Betrug nennen, aber einige Leute haben einfach unglaublich viel Glück und Glück zu haben bedeutet nicht, dass Sie in allem gut waren, wie etwa im Kampf. Dann kam die unglückliche Tatsache hinzu, dass jedes einzelne Casino Sie schließlich vom Glücksspiel ausschließen würde, wenn Sie eine bestimmte Menge an Chips gewonnen hatten. Es gab keine Möglichkeit, die Beziehungen zu verbessern und über eine lange Zeitspanne zu spielen. Sobald Sie genug Chips gewonnen haben wird Ihnen der Eintritt verwehrt. In gewisser Weise eine unglückliche Spielmechanik aber auf der anderen Seite könnten Sie ohne diese Spielmechanik alle Casinos in New Vegas ausbluten lassen. Ich bezweifle, dass sie einfach zuschauen würden.

Ein großer Schwerpunkt des Glücksspiel in Videospielen sind in der Regel ziemliche Standard-Spiele. Texas Hold’em, Roulette, Five Card Poker, Blackjack, Spielautomaten. Einige Spiele erstellen ihre eigenen Glücksspiele, wie etwa Dwarven Poker, Caravan (von Fallout: New Vegas) oder „Flip the Coin“ (in vielen verschiedenen Spielen). Eines der wichtigen Dinge in Bezug auf Glücksspiel  ist, dass es ein Teil des Spiels sein muss, und nicht einfach dran gehängt wird. Das Eintauchen in Videospielen ist eine sensible Sache, als solches erwarten Sie, dass ein RPG irgendeine Form von Glücksspiel haben muss, aber keinen ausgewachsenen Wirtschaftssimulator. Während ich das Beispiel von Patrizier 2 genannt habe, war Patrizier gewissermaßen auch ein RPG und nicht nur ein Wirtschaftsspiel.

Profilbild von Manuel Schmidt
Das Thema Gaming begeistert mich schon seit meiner Kindheit. Als Gründer von AustriaGaming habe ich die Möglichkeit mein Hobby zu vertiefen und eine Gaming-Community in Österreich aufzubauen. Neben Steak und Pommes habe ich auch gerne knackige Games auf dem Tablett serviert, die mich bis tief in die Nacht vor dem Bildschirm fesseln.

Gib deinen Senf dazu!

Passwort vergessen