Ghost Recon: Wildlands - Screenshot

Ghost Recon: Wildlands

PC PS4 Xbox One
Jetzt Kaufen
8

Grandios

8

Leser Ø

Ghost Recon: Wildlands – Ubisoft kündigt Open Beta des PVP Modus an

Ghost Recon: Wildlands - Screenshot

Ubisoft kündigte heute an, dass es einen Beta-Test zum PvP-Modus Ghost War in Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands geben wird. Die Ghost War Open Beta wird Ende dieses Sommers für alle Plattformen und ab Herbst als Gratis-Update für alle Besitzer von Ghost Recon Wildlands verfügbar sein.

In Ghost War treten zwei Gruppen aus je vier Spielern im Team-Deathmatch gegeneinander an. Der Spielmodus basiert auf dem taktischen Squad-Gameplay des Hauptspiels. Die Teams können aus einem Kader unterschiedlicher Klassen wählen, die spezielle Aufgaben auf dem Schlachtfeld erfüllen und dabei durch die große offene Spielwelt navigieren und Gegner eliminieren. Ghost War wird zusätzlich weitere neue PvP-Mechaniken wie Sperrfeuer und Geräuschmarker integrieren, um ein authentisches militärtaktisches, teambasiertes Mehrspielererlebnis zu kreieren.

Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands wurde von Ubisoft Paris entwickelt und ist ein Military Third-Person-Shooter, der komplett solo oder mit bis zu vier Spielern gemeinsam spielbar ist. Die Spieler erledigen Einsätze auf ihre Weise und erleben anschließend, wie die Spielwelt individuell auf ihre Handlungen reagiert. Die Spieler können wählen, ob Sie geräuschlos in der Nacht, laut zum Tagesanbruch oder absolut gleichzeitig zuschlagen und mit einem Simultanschuss alle Gegner ausschalten. Jede Entscheidung hat Konsequenzen und die Spieler müssen improvisieren oder ihre Pläne anpassen, um den Erfolg jedes Einsatzes sicherzustellen.

Gib deinen Senf dazu!

Passwort vergessen