Divinity: Original Sin 2 – kommt am 14. September

Divinity: Original Sin 2 - Logo

Larian Studios, unabhängiger Entwickler der Divinity-Reihe, gibt heute bekannt, dass Divinity: Original Sin 2 am 14. September diesen Jahres veröffentlicht wird. Das Spiel wird noch einmal größer als der vielfach preisgekrönte Vorgänger Divinity: Original Sin. In drei Akte unterteilt, lässt das neue Rollenspiel-Epos den Spielern in einer riesigen offenen Spielwelt die absolute Freiheit zur Erkundung. Quests können in vielfältiger Art und Weise und zu einem selbst gewählten Zeitpunkt abgeschlossen werden. Die von Fachpresse und Community hoch gelobten Game Master und PvP Modi werden bei Veröffentlichung Teil des umfangreichen Gesamtpakets von Divinity: Original Sin 2 sein. Sie bieten Spielern eine riesige Werkzeugkiste, mit der sich auf kreative Art und Weise eigene Abenteuer im Pen & Paper Stil umsetzen lassen, und eine Arena, um in taktischen Multiplayer-Schlachten gegeneinander anzutreten.

Spieler können Divinity: Original 2 schon jetzt für 44,99 € auf Steam kaufen und den ersten Akt des kommenden Rollenspiel-Hits in der Early Access Version spielen: Http://store.steampowered.com/app/435150/Divinity_Original_Sin_2/

Zur Feier des Tages veröffentlicht Larian Studios heute einen neuen Patch für Divinity: Original Sin 2. Dieser fügt der Early Access Version neben zwei Stunden zusätzlichem Gameplay auch ein neues Beziehungssystem hinzu. Dieses gibt Spielern die Möglichkeit wie nie zuvor mit ihren Begleitern zu interagieren. Egal ob Liebe oder Hass: Jede Entscheidung zählt! Die Charaktererstellung und das Craftingsystem wurden noch einmal beträchtlich überarbeitet und Spieler können endlich einen ersten Blick auf die kommende neue Origin Story des Zwerges Beast werfen.

Düster und abwechslungsreich

Divinity: Original Sin 2 verspricht eine düstere und umfangreichere Story als der Vorgänger. 1000 Jahre nach dem Ende von Divinity: Original Sin, schlüpfen Spieler im Nachfolger in die Rolle eines abtrünnigen Quellen-Magiers. Die Quellen-Magier wurden für ihren Zugang zu verbotener Magie von den Magistern der Divine Order eingesperrt. Die Flucht aus Fort Joy in Akt 1 ist jedoch nur der Anfang! Es geht nicht nur darum, eine Verschwörung innerhalb des Ordens aufzudecken und eine neue Gottheit zu weihen: Spieler erkunden die vielfältige Welt von Rivellon auch um sie vor dem Void zu retten.

Vielfalt auf allen Ebenen

Divinity: Original Sin 2 baut die von der Kritik gefeierte Handlungs- und Erkundungsfreiheit von Divinity: Original Sin (2014) weiter aus. Divinity: Original Sin 2 bietet fünf spielbare Rassen und ein neues Tag-System, das es Spielern erlaubt die Hintergrundgeschichten sowie die Beweggründe ihrer Charaktere frei zu gestalten: Von noblen elfischen Kannibalen bis hin zu dunklen Zwergenbanditen ist alles möglich! Jede Entscheidung beeinflusst und gestaltet die Spielwelt und bestimmt so mit, auf welche Art und Weise man Quests abschließt, Probleme löst und Beziehungen aufbaut. Überall hingehen, alles nehmen, was nicht niet- und nagelfest ist und jeden töten: Alles ist möglich, aber Vorsicht vor den Auswirkungen!

Divinity: Original Sin 2 eröffnet ein neues Kapitel des Rollenspiels

Mit den erweiterten Interaktionsmöglichkeiten im neuen 4-Spieler-Koop-Modus, schlägt Divinity: Original Sin 2 neue Wege ein. Mit der Möglichkeit um bestimmte Ziele zu konkurrieren, legt Divinity: Original Sin 2 eine neue Messlatte wie viel “echtes” Rollenspiel Spieler von ihrem digitalen Spiel erwarten können. Ein neues Beziehungssystem bietet noch mehr Abstufungen und Feinheiten, wie die Charaktere miteinander interagieren. Diese haben ihre eigenen Ziele und Prioritäten, basierend auf ihrem Hintergrund und ihrer Rasse. Ob man nun versucht die individuellen Ziele seiner Gruppe für das übergeordnete Wohl auszubalancieren oder stur versucht seine eigenen Ziele durchzuboxen, die Beziehungen der Charaktere untereinander spielen immer eine große Rolle dabei, wie Spieler in der Welt vorankommen.

Grenzenlose Freiheit – Hoher Wiederspielwert

Taktische Kämpfe kehren in Divinity: Original Sin 2 mit noch mehr Wechselwirkungen zwischen den Elementen und Zaubereffekten sowie mächtigen Fähigkeiten zurück, die neue strategische Überlegungen offenbaren. Divinity: Original Sin 2 führt ein neues Zauberspruch-Craftingsystem ein, dass es zauberfähigen Charakterklassen erlaubt Sprüche zu kombinieren, um mächtige und unerwartete Resultate zu kreieren. Neue Kampffähigkeiten geben den weniger magisch begabten Klassen eine Vielzahl an strategischen Optionen an die Hand, um Kämpfe zu beeinflussen. Das erste Mal in einem Divinity-Rollenspiel kann man andere Spieler im PvP herausfordern und an anspruchsvollen Arena-Kämpfen teilnehmen.

In den nächsten Monaten gibt es noch mehr Neuigkeiten von Larian Studios – es lohnt sich regelmäßig einen Blick auf die Social Media Kanäle sowie den Twitch Channel zu werfen und sich für das größte Rollenspiel des Jahres 2017 bereit zu machen!

Profilbild von Manuel Schmidt
Das Thema Gaming begeistert mich schon seit meiner Kindheit. Als Gründer von AustriaGaming habe ich die Möglichkeit mein Hobby zu vertiefen und eine Gaming-Community in Österreich aufzubauen. Neben Steak und Pommes habe ich auch gerne knackige Games auf dem Tablett serviert, die mich bis tief in die Nacht vor dem Bildschirm fesseln.

Gib deinen Senf dazu!

Passwort vergessen