Creative: veröffentlicht Sound Blaster Roar Classic Lite

Creative: Sound Blaster Roar Classic Lite

Creative Technology Ltd hat heute mit dem Sound Blaster Roar Classic Lite den neuesten Lautsprecher der Sound Blaster Roar-Reihe präsentiert.

Der Sound Blaster Roar Classic Lite trägt dieselbe akustische DNA in sich wie der ursprüngliche Sound Blaster Roar, bietet jedoch einen glatteren, kantigeren Look mit graphitschwarzen Gittern und eloxierten grauen Kanten um den Strahler herum.

Wie auch der klassische, preisgekrönte Sound Blaster Roar SR20 wurde das neue Lautsprechersystem darauf ausgelegt, als Gerät mit der Größe eines kleinen Buches raumfüllenden Klang zu bieten. Obwohl er so kompakt ist, bietet der Sound Blaster Roar Classic Lite fünf Lautsprecher, einschließlich eines Subwoofers: zwei leichte 1.5”-Hochfrequenztreiber für eine optimale Fernfeld-Darstellung, einen nach oben abstrahlenden Subwoofer sowie zwei seitliche, passive Strahler für ein extrem weites Bassfeld.

Der Lautsprecher bietet zudem zwei Hochleistungsverstärker – einen für Bässe und Mitten, den zweiten ausschließlich für die Höhen – die einen klaren, raumfüllenden, ausgewogenen Klang erzeugen, ohne den Bass zu vernachlässigen. Als Resultat liefert der Sound Blaster Roar Classic Lite einen kräftigen, vollen Klang, der nicht standortabhängig ist.

Bedeutende Features des Sound Blaster Roar Classic Lite

  • 5 Lautsprecher (inklusive integriertem Subwoofer) – für beeindruckenden Klang
  • Doppelverstärker – für überragende Details bei Höhen, Mitten und Bässen
  • NFC (Nahfeld-Kommunikation) – für einfaches Bluetooth-Pairing
  • ROAR: Sofortiger Audio-Boost auf Knopfdruck – größere Lautstärke und Räumlichkeit
  • TeraBass – intelligente Aufwertung für leise Bässe
  • 6000mAh Lithium-Ionen-Akku – bis zu 8 Stunden Audio-Wiedergabe
  • Eingebautes Mikrofon – für komfortable Telefonkonferenzen

Preise und Verfügbarkeit

Der Sound Blaster Roar Classic Lite ist auf Creative.com zum Preis von 149,99 € erhältlich.

Das Thema Gaming begeistert mich schon seit meiner Kindheit. Als Gründer von AustriaGaming habe ich die Möglichkeit mein Hobby zu vertiefen und eine Gaming-Community in Österreich aufzubauen. Neben Steak und Pommes habe ich auch gerne knackige Games auf dem Tablett serviert, die mich bis tief in die Nacht vor dem Bildschirm fesseln.

Gib deinen Senf dazu!

Passwort vergessen