Comic Con Austria: In Linz öffnen sich die Tore zu neuen Nintendo-Welten

Comic Con Austria: Logo

Internationale Stars aus der Film-, Comic- und Gamer-Szene werden zur Stelle sein, ebenso Scharen von Manga- und Anime-Fans sowie prächtig gewandete Cosplayer. Nicht zuletzt werden Tausende Videospieler die Gelegenheit nutzen, in noch unbekannte, fantastische Welten einzutauchen. Die Comic Con Austria in Linz, macht Oberösterreichs Hauptstadt am 8. und 9. April zum Hotspot der Popkultur. Da darf Nintendo mit einem eigenen Messestand natürlich nicht fehlen. Spiele-Fans erleben hier die neuesten Titel für die kürzlich erschienene TV-Konsole Nintendo Switch und für die Handhelds Nintendo 2DS & 3DS. Unter anderem können sie sich mit als Erste in Österreich in das Rennspiel Mario Kart 8 Deluxe und in das actionreiche Spektakel ARMS stürzen – zwei Nintendo Switch-Neuheiten, die noch nicht im Handel erhältlich sind. Wer also Spaß und Spannung sucht und einen Blick in die Zukunft wagen möchte, der sollte am kommenden Wochenende unbedingt im Design Center Linz vorbeischauen.

Der Star am Nintendo-Stand ist natürlich Nintendo Switch, die erste TV-Konsole der Welt, die auch Spielspaß unterwegs ermöglicht – überall, jederzeit und mit jedem. Denn sie verfügt über einen eigenen Bildschirm und wer sie aus der Nintendo Switch Station herausnimmt, verwandelt sie in einen  Handheld, auf dem man ohne Verzögerung weiterspielen kann. Kein Wunder, dass sie am Startwochenende im März häufiger über die Ladentische gegangen ist als jede frühere Nintendo-Konsole. Zu diesem Erfolg tragen die mitgelieferten Joy-Con-Controller ganz erheblich bei. Zwei davon gehören zu jeder Nintendo Switch und lassen sich auf vielfältige Weise mit der Konsole verbinden. Dank integrierter Bewegungs- und Beschleunigungssensoren, HD-Vibration und Infrarotkamera erlauben sie die unterschiedlichsten Steuerungsmöglichkeiten – und die Umsetzung außergewöhnlicher Spielideen.

Spaß wie nie mit Nintendo Switch-Spielen

Zu den Titeln, die Nintendo in Linz präsentiert, gehört der ausgelassene Rennspaß Mario Kart 8 Deluxe, der erst drei Wochen später, am 28. April, in den Handel kommt. Bringt man die Joy-Con links und rechts an der Konsole an, lässt sich diese wie ein Lenkrad nutzen. Bis zu acht Spieler gleichzeitig können in den Karts mit Mario und seinen Freunden über die Pisten jagen, dank der lokalen kabellosen Verbindung ihrer Nintendo Switch-Konsolen. Sämtliche für die Wii U-Version von Mario Kart 8 erschienenen Strecken sowie zahlreiche neue  Pisten im Schlachtmodus, Charaktere und Items sind bei der fröhlichen Raserei mit von der Partie. Kurz: Mario Kart 8 Deluxe ist ein abgefahrener Mehrspielerspaß.

Auch ARMS, ein einzigartiger neuer Mehrspieler-Titel, wird noch im Laufe dieses Frühjahrs erscheinen. Die Spieler nehmen dabei einen Joy-Con in jede Faust und nutzen beide wie Boxhandschuhe und steuern ihre virtuellen Alter Egos auf dem Bildschirm durch reale Box-Bewegungen. An ausfahrbaren Teleskop-Armen befestigt fliegen ihre Fäuste dem Kontrahenten entgegen. Durch leichte Drehungen der Joy-Con kann man seinem Schlag sogar präzise Effet verleihen. Damit kommt Taktik in den witzigen Scharmützeln nicht zu kurz.

Darüber hinaus zeigt Nintendo auf der Comic Con Austria drei weitere bereits erschienene Nintendo Switch-Titel. 1-2-Switch fordert in 28 originellen Partyspielen Beweglichkeit, schnelle Reaktionen, ein scharfes Auge und einen ausgeprägten Tastsinn – z.B. im Western-Duell, beim Samurai-Training oder beim Safeknacken. In eine atemberaubende Fantasy-Welt tauchen die Standbesucher mit The Legend of Zelda: Breath of the Wild ein. Die jüngste Folge der The Legend of Zelda-Serie ist ein Ereignis, das Spieler und Kritiker gleichermaßen in Begeisterung versetzt und derzeit weltweit mit Höchstwertungen bedacht wird. Und dann gibt es da noch das Wiedersehen mit einem legendären Party-Spiel der 1990er-Jahre: Super Bomberman R ist bombastischer Spielspaß in schicker HD-Optik; einfach je einen Joy-Con an einen Freund weitergeben und los geht die Gaudi!

Nintendo 2DS & 3DS und mehr

Alle Freunde mobiler Spiele sollten sich in Linz einen Handheld der Nintendo 2DS & 3DS-Reihe schnappen. Denn auch auf ihnen können sie zwei aktuelle Titel nach Lust und Laune testen. In Pokémon Sonne und Pokémon Mond erkunden sie die Inselwelt der neuen Region Alola, entdecken deren einzigartige Kultur – und natürlich wieder jede Menge bislang unbekannter Pokémon. Dagegen unternehmen sie in den Rollenspielen YO-KAI WATCH 2: Knochige Gespenster und YO-KAI WATCH 2: Kräftige Seelen eine abenteuerliche Zeitreise in die Vergangenheit – und lüften dabei womöglich das Geheimnis um den Ursprung der Yo-kai Watch.

Auf alle, die sich am Nintendo-Stand als eifrige Spieletester betätigen, warten kleine, reizvolle Geschenke. Für Videospiel-Fans kann es am kommenden Wochenende eigentlich nur ein Ziel geben: den Nintendo-Stand auf der Comic Con Austria. Das Designzentrum am Europaplatz 1 steht den Freunden der Popkultur samstags von 10.00 bis 19.00 Uhr und sonntags von 10.00 bis 17.00 Uhr offen.

Profilbild von Manuel Schmidt
Das Thema Gaming begeistert mich schon seit meiner Kindheit. Als Gründer von AustriaGaming habe ich die Möglichkeit mein Hobby zu vertiefen und eine Gaming-Community in Österreich aufzubauen. Neben Steak und Pommes habe ich auch gerne knackige Games auf dem Tablett serviert, die mich bis tief in die Nacht vor dem Bildschirm fesseln.

Gib deinen Senf dazu!

Passwort vergessen