Call of Duty: Infinite Warfare Screenshot

Call of Duty: Infinite Warfare

PC PS4 Xbox One
Jetzt Kaufen
7.7

Spielenswert

Call of Duty: Infinite Warfare – World League macht Halt in Paris

Call of Duty: Infinite Warfare Screenshot

Die Call of Duty World League (CWL), präsentiert von PlayStation 4, setzt die Saison 2017 fort. Über 70 der besten eSports-Teams aus Europa und Nordamerika kommen nach Paris, um sich ihren Teil der insgesamt $100,000 Preisgeld zu sichern und einen wichtigen Schritt in Richtung CWL Championship 2017 zu machen. Ab heute treten die Besten der besten Call of Duty-Spieler bei den CWL Paris Open an, die vom 17.-19. Februar von ESWC in der Paris Expo Porte de Versailles veranstaltet werden.

Die laufende Saison ist in vollem Gang und die CWL Paris Open folgen direkt den packenden Wettkämpfen in Las Vegas, London und Atlanta, wo die teilnehmenden Teams die Messlatte auf dem Weg zur diesjährigen CWL Championship im August wieder ein bisschen höher gelegt haben. Mit Rise Nation, Orbit und eUnited versuchen die Siegerteams der drei vorherigen Events jeweils, als erstes Team des Jahres als Gewinner mehrerer Events hervorzugehen. eUnited, das Siegerteam der CWL Atlanta Open, hat die Chance und könnte sich als erstes Team in der Geschichte der Call of Duty-Wettkämpfe in zwei wichtigen aufeinanderfolgenden Events behaupten.

Die Spieler können auf dem Weg zur Meisterschaft wichtige CWL Profi-Punkte online mit GameBattles und vor Ort bei Events sichern. Zusätzlich werden die besten Teams aus Nordamerika, Europa und der Asien-Pazifik-Region eingeladen, an der ersten CWL Global Pro League überhaupt teilzunehmen, die im April dieses Jahres startet und bei der es um insgesamt über 1,4 Millionen Dollar Preisgeld geht.

Die Call of Duty World League (CWL), präsentiert von PlayStation 4, ist stolz, Major League Gaming als Partner für die Austragung der nordamerikanischen Turniere und die weltweite Übertragung zu haben.

Profilbild von Manuel Schmidt
Das Thema Gaming begeistert mich schon seit meiner Kindheit. Als Gründer von AustriaGaming habe ich die Möglichkeit mein Hobby zu vertiefen und eine Gaming-Community in Österreich aufzubauen. Neben Steak und Pommes habe ich auch gerne knackige Games auf dem Tablett serviert, die mich bis tief in die Nacht vor dem Bildschirm fesseln.

Gib deinen Senf dazu!

Passwort vergessen